Jürgens Partner

JürgensPartner EFA

Transparente Kosten

Unser Honorar wird über eine All-in-Gebühr erhoben

Nachvollziehbarkeit endet bei uns nicht mit dem Blick in Ihr Portfolio – auch bei den Kosten setzen wir auf Transparenz. Daher wird unser Honorar über eine All-in-Gebühr erhoben. Darin enthalten sind sämtliche Kosten für unsere Dienstleistungen sowie die Depotführung. Weitere Kosten fallen nicht an. Das Ermitteln einer Anlagestrategie, die zu Ihren Zielen und Bedürfnissen passt, ist unverbindlich und für Sie kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist Ihre E-Mail-Adresse.

Unsere All-in-Gebühr auf einen Blick

1,50 Prozent pro Jahr

ab einer initialen Anlagesumme von 25.000 Euro
zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer

1,20 Prozent pro Jahr

ab einer initialen Anlagesumme von 1.000.000 Euro
zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer

In der All-in-Gebühr enthalten:

Maximale Flexibilität:

Persönlich für Sie da

Sie können sich jederzeit an uns wenden, ob mit oder ohne Termin. Wir stehen Ihnen bei all Ihren Fragen und Anliegen rund um das Thema Geldanlage gerne zur Seite. Auch können wir ein persönliches Gespräch vor Ort vereinbaren. Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Termin per Email mit uns.

Unsere EFA-Strategien im Detail

Ihr Vermögen wird abhängig von Ihren Anlagezielen in eine der EFA-Strategien – EFA 65® oder EFA 100® investiert. Bei EFA 65® wird ein vergleichsweise kleinerer Anteil Ihres Vermögens (maximal 65 Prozent) in Aktien investiert, der andere Teil in Anleihen.

Bei EFA 100® hingegen beträgt die Aktienquote bis zu 100 Prozent, Anleihen machen nur einen kleinen Teil des Portfolios aus. Bei allen Portfolien achten wir auf Kosteneffizienz und investieren wir auch in ETF Fonds.

Scroll to Top